Am Sonntag, den 08. August 2018 wagten sich JU'ler aus dem gesamten Kreisgebiet auf eine Kanutour auf der Ruhr. Eingestiegen wurde in Neheim und das Ende wurde nach circa 9 Kilometern an Haus Füchten erreicht. Bei den aktuellen Temperaturen wartete die Ruhr mit erfrischenden 18 Grad Celsius nur auf das Kentern, wenn Skipper und Maschinist nicht auf die teils knifflige Strecke achteten. Abgerundet wurde der Abend mit einem gemeinsamen Grillen im Garten des Enser JU-Vorsitzenden Niklas Kost.

« Klausurtagung des Kreisvorstandes